Service & Ratgeber

5 Tipps für den frühlingsfitten Po

Der Frühling naht, doch dein Körper weilt noch im Winterschlaf? Wenn du jetzt frühlingsfit werden willst, solltest du auch deinem Po etwas Aufmerksamkeit schenken – er hat es verdient! Diese 5 Tipps helfen dir dabei:

Tipp #1: Die richtige Nahrung für den frühlingsfitten Po

Eiweiß ist die ideale Grundlage für den frühlingsfitten Po – denn Eiweiß ist gut für den Muskelaufbau. Greife also vermehrt zu proteinreichen Lebensmitteln wie zum Beispiel Eier, Magerquark, Haferflocken, Soja oder Linsen. Einfach lecker!

Tipp #2: Sport für den frühlingsfitten Po

Gut gestärkt kannst du direkt mit dem Fitnessprogramm für den Po starten. Hier sind meine drei Lieblingsübungen:

1. Kickbacks
Komm in den Vierfüßlerstand und lege die Unterarme flach auf dem Boden ab. Die Ellenbogen liegen unter den Schultern, der Bauchnabel ist eingezogen und der Rücken gerade. Nun schiebst du ein Bein mit der Fußsohle Richtung Decke und pulsierst für 30-45 Sekunden in kleinen Bewegungen. Wechsele das Bein und wiederhole die Übung drei Mal für beide Seiten.

2. Lunges
Stelle dich aufrecht hin und mache mit dem rechten Bein einen großen Schritt nach vorne. Senke gleichzeitig das linke Knie ab. Beide Knie zeigen in dieselbe Richtung wie die Fußspitzen: nach vorne. Drücke dich anschließend mit dem rechten Fuß in die Ausgangsposition zurück und wiederhole die Übung mit dem linken Bein. Mache insgesamt 10-15 solcher Ausfallschritte je Seite.

3. Squats
Aufrechter Stand, die Beine sind hüftbreit geöffnet: Gehe tief in die Knie und stelle dir dabei vor, du würdest auf einem imaginären Stuhl Platz nehmen. Kurz halten, wieder aufrichten bzw. aufstehen und die Übung insgesamt 15-mal wiederholen.

Je nach Fitnesslevel kannst du die Übungsintervalle steigern. Wichtig: Achte auf die richtige Ausführung der Übungen.

Sportübungen wie Squats sorgen für einen frühlingsfitten Po.

Tipp #3: Zupfmassage für den frühlingsfitten Po

Nach dem Sport hast du dir eine kleine Massageeinheit verdient! Nimm dazu etwas Haut am Po zwischen Daumen und Zeigefinger und ziehe sie kurz 1 bis 2 Zentimeter nach oben. Wer täglich rund 5 Minuten zupft, stärkt die Elastizität seines Bindegewebes. 

Das Dusch-WC Geberit AquaClean Mera reinigt sanft die Haut und sorgt für Wellness auf dem WC.

Tipp #4: Wellness-Einheit mit dem Dusch-WC für den Po

Auch eine gepflegte Haut darf für den frühlingsfitten Po nicht fehlen. Gönne deinem Po dazu ganz einfach deine tägliche Wellness-Auszeit auf dem Dusch-WC! Mit dem Geberit AquaClean Mera geht das ganz einfach: Ein wohl temperierter Wasserstrahl reinigt den Po sanft und gründlich auf Knopfdruck, anschließend trocknet ein angenehm warmer Föhn die Haut. Sag bye-bye zu rauem Klopapier und hallo zu deinem frühlingsfitten Po dank der Reinigung mit reinem Wasser.

Tipp #5: Self-Love für den frühlingsfitten Po

Last but not least ist die Liebe zum eigenen Po noch ein Tipp, der mir persönlich sehr am Herzen liegt. Denn was bringen all die Sport- und Massageeinheiten, wenn du hinterher nicht zufrieden mit dir selbst bist? Eine gesunde Portion Selbstbewusstsein darf es also noch obendrauf sein und dann heißt es endlich: Frühling, du kannst kommen!

0
Was meinst du dazu?
Wir freuen uns über deinen Kommentar! Dieser kann nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht werden. Solltest du eine Frage haben, sende gerne eine E-Mail an blog.de@geberit.com. Wir beantworten sie dir gerne!
Noch 1000 Zeichen
Das könnte dich auch interessieren:

Gute Gründe für das AquaClean
mehr lesen

Vom Grundbedürfnis zum Wow-Erlebnis
mehr lesen
 

No more Tab-Oohh!
mehr lesen

Andere Länder, andere Sitten
mehr lesen
 

Hier schreiben unsere Experten

Jetzt kennenlernen
Zum Seitenanfang
Jetzt
teilen!