Geberit, Badezimmer schwarz, Badezimmer dunkel, gelber Teppich Bad

Oh, là là: Dunkle Farbtöne fürs Bad

Von Hellgrau bis Tiefschwarz ist im Badezimmer alles erlaubt. Aber: Auf die richtige Dosierung und Kombination kommt es an!

Mit Grau und Schwarz wird’s richtig edel

Erst im März habe ich dir hier auf dem Geberit AquaClean Blog von hellen Farbtönen im Badezimmer vorgeschwärmt. Heute will ich dir zeigen, dass auch das komplette Kontrastprogramm seinen Reiz hat. Denn richtig kombiniert verwandelt sich dein Badezimmer mit dunklen Farben in eine edle Wohlfühl-Zone, die jeder Ausstattung im Designhotel Konkurrenz machen könnte.   

Beispiel 1: Graue Vielfalt

Alles andere als langweilig wirkt die Farbe Grau, wenn sie in verschiedenen Nuancen daherkommt. Ein anthrazit-farbener Boden, hellgraue Wände sowie dunkle Möbel und Deko-Elemente wirken stimmig und beruhigend. Damit es nicht zu düster wird, ist eine weiße Zimmerdecke Pflicht. Mit frischen Grüntönen – beispielsweise durch echte Pflanzen – kann das Ambiente zusätzlich aufgepeppt werden.

Tipp: Wähle Pflanzen, die in der Natur in feuchtwarmen Gebieten wachsen, denn sie fühlen sich auch im heimischen Badezimmer wohl.

Geberit, Dusch-WC AquaClean, Dunkle Farben Bad, Grau Bad, schwarze Möbel Bad, Pflanzen Bad

Verschiedene Grautöne lassen sich kinderleicht miteinander kombinieren.

Beispiel 2: Schwarz-graue Schönheit

Mein zweites Interior-Beispiel erscheint noch einen Deut extremer. Der Look wird von den schwarz glänzenden Wandfliesen dominiert, die jedoch dank mittelgrauem Bodenbelag und strahlend weißer Zimmerdecke nicht erschlagend wirken. Ungewöhnlich, aber ziemlich schick finde ich das tiefschwarze Waschbecken, das erst beim zweiten Hinsehen auffällt. Hast du es schon entdeckt? Nicht zuletzt fällt das weiße Dusch-WC – prominent in der Raummitte platziert – ins Auge. Dank weißer Kontrastfarbe ist es ein echter Hingucker!

Tipp: Stelle sicher, dass dein Badezimmer über große Fenster verfügt, bevor du dich für diesen dunklen Look entscheidest.

Geberit, Dusch-WC AquaClean, Dunkle Farben Bad, schwarz Bad, schwarzes Waschbecken, Regenfall Dusche

Erfrischend anders: ein Bad mit schwarz glänzenden Fliesen, tiefschwarzem Waschbecken und AquaClean in kontrastreichem Weiß.

Beispiel 3: Black is my favourite colour

Bereit für eine letzte Steigerung? Dann heißt es jetzt „Vorhang auf“ für ein Badezimmer, das (fast) ganz in Schwarz daherkommt und deshalb natürlich auch als Titelbild für diesen Beitrag herhalten musste. Schwarze, spiegelnde Bodenfliesen, tiefschwarz gestrichene Wände und eine schwarze, hochglänzende Badewannenverkleidung sorgen in meinem letzten Beispiel für den Wow-Effekt. Mit punktuellen Farbtupfern in Weiß und zitronengelben Highlights wird der Look komplettiert.

Tipp: Mit wenigen Handgriffen kann ein so gestaltetes Bad je nach Saison und Stimmung umdekoriert werden.

Geberit, Dusch-WC AquaClean, Dunkle Farben Bad, schwarz Bad, schwarze Badewanne

Black is beautiful: das gilt definitiv für dieses tiefschwarz gestaltete Badezimmer.

0 Lesermeinungen
Wir freuen uns auf deine Meinung! Solltest du eine Frage haben, sende am besten eine E-Mail an blog.de@geberit.com.
Noch 300 Zeichen
Das könnte dich auch interessieren:

Oh, là là: Helle Farbtöne fürs Bad
mehr lesen

Hier schreiben unsere Experten

Jetzt kennenlernen
Zum Seitenanfang
Jetzt
teilen!