Gelungene Reime über das stille Örtchen

Zu Gast

Geberit sucht den Dusch-WC-Poeten!

Ode an ein Klo – Wir belohnen den Autor des tollen Gedichts mit einem brandneuen Dusch-WC als Dankeschön!

Gelungene Reime über das stille Örtchen

E-Mail, WhatsApp und SMS sind schnell und praktisch. Einen persönlichen Brief per Post zu bekommen, ist in Zeiten moderner Kommunikation deshalb für mich wie ein kleines Geschenk – vor allem, wenn er eine Liebeserklärung enthält. Und genau solch ein Brief hat mich in meinem Büro vor einiger Zeit erreicht. „Ode an ein Klo, Ode Toilett’“ hat ein geheimnisvoller Poet das unterhaltende Werk genannt, das ich in dem Umschlag gefunden habe. Leider hat der Autor/die Autorin aber vergessen, eine Adresse oder sonstige Kontaktdaten anzugeben. Deshalb suche ich dich auf diesem Weg. Bitte melde dich, lieber Dusch-WC-Poet!

Erste Zeilen zum Gedicht Ode an ein Klo.

Wer ist der Urheber dieser Zeilen, die mich klassisch per Post erreicht haben? 

Dichter als Denker der Zukunft

Dichter werden immer wieder auch als Denker der Zukunft bezeichnet. Völlig zu Recht! Eine Reihe, in die sich auch unser unbekannter Dusch-WC-Poet einreihen kann. Mit dem AquaClean 8000 scheint die kreative Person schon früh die Vorteile der sanften Reinigung des Pos mit Wasser und damit die Zeichen der Zeit erkannt zu haben. In dem Gedicht werden dessen Vorzüge treffend – und das sehr unterhaltend – beschrieben, deshalb möchte ich es euch nicht vorenthalten:

„Ode an ein Klo, Ode Toilett’“

Hier stehst Du nun, in Deiner weissen Pracht.

Ich sitz’ auf Dir, mit runterg’lassner Tracht.

Dich Klo zu nennen ist verwerflich,

bist Du doch so viel mehr, mal ehrlich!

Du gibst mir Reinheit und auch Wärme

Stets nach der Leerung der Gedärme.

xxx

xxx

Du bist kein Klo, Du bist der Hit.

Drum bring’ ich Dir auch Blumen mit.

Die Leute denken ich hätt’ nen Spleen

Doch wir verstehn’ uns, AquaClean.

Bin ich ganz still hör’ ich das Rufen

Deiner sieben (!) Duschstrahl-Stärke Stufen!

Doch eines gibt’s, das muss ich sagen,

Versteh’s nicht falsch, ich will nicht klagen;

xxx

xxx

Bist du der Dusch-WC-Poet oder die Dusch-WC-Poetin? Dann ergänze die vier fehlenden Zeilen mit dem korrekten Vers und schicke eine E-Mail mit dem vollständigen Gedicht an blog.de@geberit.com. Ich freue mich, dich kennenzulernen. Außerdem möchte ich dir als Dankeschön für deine genialen Reime rund um das AquaClean gerne ein Dusch-WC-Upgrade spendieren. Ich freue mich auf deine Nachricht!

Titelbild © Shutterstock / AlexStokker

0
Was meinst du dazu?
Wir freuen uns über deinen Kommentar! Dieser kann nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht werden. Solltest du eine Frage haben, sende gerne eine E-Mail an blog.de@geberit.com. Wir beantworten sie dir gerne!
Noch 300 Zeichen
Das könnte dich auch interessieren:

Das neue Dusch-WC AquaClean Sela ist da
mehr lesen

Dusch-WC Einbau vom Profi
mehr lesen

Vom Tabu zum Oohh!
mehr lesen

Das AquaClean und die wilden 70er
mehr lesen

Hier schreiben unsere Experten

Jetzt kennenlernen
Zum Seitenanfang
Jetzt
teilen!