Thore Schölermann und sein Dusch-WC Geberit AquaClean Mera.  Copyright: Thore Schölermann.

Zu Gast

Thore Schölermann ist Bessermüsser

Für sein neues Haus hat sich der Moderator Thore Schölermann ein Dusch-WC Geberit AquaClean Mera zugelegt Was er an seiner neuen Toilette besonders gerne mag, warum er auf diesen Komfort nie wieder verzichten möchte und was seine Frau Jana zur Po-Dusche sagt, verrät er im Interview.

Katharina: In deinem neuen Heim hast du dir unlängst zwei Geberit Toiletten einbauen lassen: Das Geberit ONE WC und das Dusch-WC AquaClean Mera. Warum ist deine Wahl auf die beiden Geberit Produkte gefallen?  

Thore Schölermann: Bei unserem Hausbau haben wir konsequent auf einen Mix aus bester Qualität, neuster nachhaltiger Technik mit einem unaufdringlichen Style gesetzt. Da waren die Produkte von Geberit mit ihrem schlichten Design und den innovativen Funktionen schnell konkurrenzlos.  

 Katharina: Wo hast du das erste Mal ein Dusch-WC ausprobiert und wie würdest du diese Begegnung beschreiben?  

Thore Schölermann: Ehrlich gesagt, habe ich mich bei meinem ersten Kontakt mit einem Dusch-WC bei Freunden nicht getraut, es zu benutzen. In unseren Flitterwochen hatte ich dann keine andere Wahl. Unsere Suite war mit einem Dusch-WC ausgestattet und ich konnte nicht anders. Und jetzt will ich nicht mehr anders! 

Katharina: Welche Funktion des Geberit AquaClean Mera magst du am liebsten?  

Thore Schölermann: Die, wie ich sie nenne, Home-(Klo-)Coming-Funktion: ich komme abends ins Bad, nähere mich dem WC und – Zack: Licht an, der Deckel öffnet sich und ich setze mich auf den beheizten Sitz. Und dann der warme Wasserstrahl - ich bin Fan!  

Katharina: Und wie gefällt das neue Dusch-WC deiner Frau Jana?  

Thore Schölermann: Jana wollte auch unbedingt ein Dusch-WC, wegen einer speziellen Funktion: der Ladydusche. Die hat nicht jedes Dusch-WC, aber gerade die ist für die Ladies besonders wichtig. Für Details meldet euch bitte bei meiner Frau :) 

Katharina: Lässt du deine Freunde auch mal testen? Was sagen sie, wenn sie es zum ersten Mal benutzen?  

Thore Schölermann: Unsere Freunde bekommen alle eine ausführliche Präsentation, ob sie wollen oder nicht. Manchmal komme ich mir schon vor wie ein Geberit Vertreter. Die Reaktion ist immer die gleiche: Zunächst Skepsis, gefolgt von auffällig vielen Toilettengängen Am Ende hat das Geberit AquaClean wieder einen neuen Fan gewonnen. 

Katharina: Würdest du dein Dusch-WC noch einmal hergeben wollen? 

Thore Schölermann: Nein - nie mehr ohne! Der Trend geht eher zum 2. Dusch-WC im Gästebad, damit unsere Freunde nicht immer in unser Bad wollen, um dort unseres benutzen.  

Thore Schölermann und sein Dusch-WC Geberit AquaClean Mera.

Nie mehr ohne! Thore Schölermann denkt sogar bereits über ein 2. Dusch-WC für seine Gäste nach. Copyright: Thore Schölermann. 

Katharina: Bitte ergänze: Wir sollten alle Bessermüsser, das heißt Dusch-WC-Nutzer, werden, weil ... 

Thore Schölermann: … wer will schon schlechter müssen?! Keiner! Außerdem hätten sich dann auch meine Badführungen erledigt, die nehmen schon viel Zeit in Anspruch.  

Katharina: Apropos Bad: Welche Rolle nimmt das Bad bei euch zu Hause ein?  

Thore Schölermann: Unser Bad ist für mich der Mittelpunkt des Hauses, jeder Tag beginnt und endet dort. Indem wir es uns dort besonders schön gemacht haben, wird jeder alltägliche und selbstverständliche Gang ins Bad zum Wohlfühl-Erlebnis.  

 Katharina: Verrätst du uns noch, ob du ein besonderes Bad-Ritual hast? 

Thore Schölermann: Ja - ich putze mir unter der Dusche die Zähne. Ich weiß, da spalten sich die Bad-Geister, aber so spare ich ein paar Minuten Zeit, die ich dann lieber auf meinem Dusch-WC verbringe.  

 

Copyright Titelbild: Thore Schölermann. 

0
Was meinst du dazu?
Wir freuen uns über deinen Kommentar! Dieser kann nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht werden. Solltest du eine Frage haben, sende gerne eine E-Mail an blog.de@geberit.com. Wir beantworten sie dir gerne!
Noch 1000 Zeichen
Das könnte dich auch interessieren:

Urban Jungle im Badezimmer
mehr lesen

Wohin mit dem WC?
mehr lesen
 

Frische aus Fernost zu Hause
mehr lesen

Andere Länder, andere Sitten
mehr lesen
 

Hier schreiben unsere Experten

Jetzt kennenlernen
Zum Seitenanfang
Jetzt
teilen!