helle Farbtöne, Badezimmer, Trendfarben, Einrichtungstipps, Wellness, Home-Spa, Komplettbad

Oh, là là: Helle Farbtöne fürs Bad

Ein Bad in Weiß ist weder langweilig noch steril. Im Gegenteil: Es ist die optimale Ausgangslage für jeden Einrichtungsstil. Tipps und Tricks gibt’s hier.

So gelingt ein frischer Auftritt

Vor allem wenn es um das Bad geht, wird mit „hell“ meist die Farbe Weiß in Verbindung gebracht: weiße Fliesen, weiße Wände, weiße Keramiken, ... In der Psychologie steht sie für Reinheit, Offenheit und Unschuld. Neben Weiß gibt es jedoch viele weitere helle Farbtöne, die sich optimal für die Badezimmergestaltung eignen. Die Farbnuancen variieren von Weiß- über Puder- bis hin zu farbigen Pastelltönen.

Frische fürs Bad – die richtige Farbe finden

Die Kombination von hellen Farbtönen wirkt frisch und natürlich. Um herauszufinden, welche Farbe dir gefallen könnte und welche Farbnuancen im Mix passen, hilft eine Tonwertpalette. Wie wäre es beispielsweise mit Weiß und Creme/Sand, Weiß und Hellgrau oder Weiß und Pastellblau?! Doch Vorsicht, hier gilt: Weniger ist mehr! Kombiniere nicht wahllos zu viele verschiedene Töne miteinander. Das sieht meist nicht nur unschön aus, sondern erzeugt auch einen erdrückenden und unordentlichen Eindruck.

Gestaltungspotential – Tipps und Tricks

Hast du deine Lieblings-Farb-Kombination gefunden? Hier kommen weitere Tipps und Tricks für das helle Badezimmer mit Wow-Effekt:

1. Mit dem Licht spielen!

Zusätzlich zu den hellen Farben verschafft der gezielte Einsatz von Lichtspots dem Raum Tiefe. So werden Keramiken, Materialien und Farben in den Mittelpunkt gerückt. Wichtig: Im Badezimmer solltest du dich für ein warmes Licht entscheiden, das wirkt beruhigend und gemütlich.

Badezimmer, Gestaltungstipps, Licht, Renovieren, helle Farben

Warmes Licht, intelligent eingesetzt, verleiht dem Badezimmer eine gemütliche Atmosphäre.

Holz, Wasser, Elemente, helle Farben, Badezimmer, Renovieren, Wohlfühlen

Eine besonders ursprüngliche Wirkung erzielen Wasser und Holz im Zusammenspiel.

2. Das Spiel mit den Elementen

Helle Farben im Badezimmer harmonieren besonders gut mit sanften Mustern und Naturmaterialien, wie etwa Stein und Holz. Vor allem im Zusammenspiel mit dem Element Wasser entsteht dabei eine besonders wohltuende und natürliche Umgebung. Wie du den Natur-Charme in dein Badezimmer integrieren kannst? Zum Beispiel mit Waschtischunterschränken aus Holz oder Waschbecken aus Stein. Oder wie wäre es mit einer Wandverkleidung aus warmen Holzpaneelen oder Naturstein? Mehr dazu findest du übrigens in unseren Blogbeiträgen „Von wegen kalter Stein“ und „Holz im Bad“.

3. Black and White

Gegensätze ziehen sich an, das gilt auch im Badezimmer. Farblich hervorgehobene Ausstattungselemente werden so zum Eyecatcher im Home-Spa. Eine schwarze Betätigungsplatte etwa auf hellem Naturstein – das wirkt überraschend und modern.

 

Betätigungsplatte, Naturstein, Ausstattungselemente

Ton in Ton war gestern – Kontraste setzen ist heute!

Badezimmer, Wohlfühlen, Einrichtungstipp, Deko

Das i-Tüpfelchen im hellen Bad: Deko-Objekte in sanften Tönen.

4. Kleine Veränderungen, großer Oohh-Moment!

Last but not least: Accessoires und Deko. Textilien und Kerzen in Creme-Tönen sowie Steine oder Muscheln schaffen ein beruhigendes Ambiente und bringen das Urlaubsgefühl in die eigenen vier Wände. Mit hellen Pastelltönen, soften Badetüchern und glänzenden Oberflächen lässt sich ein charmanter Look kreieren.

Haben wir deine Lust auf ein helles Home-Spa geweckt? Wir wünschen viel Spaß bei der Einrichtung deines Bades!

Inspiration gesucht? Hier wirst du fündig!

  • Badezimmer, Gestaltungstipps, Licht, Renovieren, helle Farben

    Die Kombination aus Tageslicht und warmem künstlichen Licht wirkt sehr einladend.

  • Badezimmer, Gestaltungstipps, Licht, Renovieren, helle Farben

    Im kompletten Bad dominiert der helle und freundliche Naturstein. Hier und da setzen dunkle Elemente Akzente.

  • Badezimmer, Gestaltungstipps, Licht, Renovieren, helle Farben

    Von der Morgensonne geweckt: In diesem Bad möchte doch jedermann in den Tag starten?

  • Badezimmer, Gestaltungstipps, Licht, Renovieren, helle Farben

    Das großzügige Badezimmer ist durch seine helle Farbgestaltung sehr einladend. 

  • Badezimmer, Gestaltungstipps, Licht, Renovieren, helle Farben

    Gekonnt Akzente setzen: Handtücher in dunklen Tönen sind wahre Eyecatcher. Und wenn einen die Lust nach etwas Neuem packt, sind diese auch schnell ausgetauscht.

  • Badezimmer, Gestaltungstipps, Licht, Renovieren, helle Farben

    Willkommen im Home Spa: Eine Liege am Fenster lädt zum Verweilen ein.

Und wie sieht es umgekehrt aus? Auch dunkle Farbtöne können das Badezimmer zum Strahlen bringen. Wir verraten, was du dabei beachten solltest. 

0
Was meinen Sie dazu?
Wir freuen uns auf deine Meinung! Solltest du eine Frage haben, sende am besten eine E-Mail an blog.de@geberit.com.
Noch 300 Zeichen
Das könnte dich auch interessieren:

Von wegen kalter Stein
mehr lesen

Hier schreiben unsere Experten

Jetzt kennenlernen
Zum Seitenanfang
Jetzt
teilen!