Geberit AquaClean, Geberit Dusch-WC, Mann auf Dusch-WC, Dusch-WC

Mein Look? Für mich das Ah und Oh!

Frische und ein gepflegtes Äußeres sind für viele Menschen wichtig. Wenn sie sich rundum wohlfühlen, können sie täglich ihr Bestes geben. So wie John.

Dank Dusch-WC fühle ich mich sicher und sauber

Pünktlich auf die Minute tritt John mit einem charmanten Lächeln durch die gläserne Türe des großen Besprechungszimmers. Wir haben uns in den Räumlichkeiten seiner Londoner Werbeagentur verabredet, um ein wenig über das Dusch-WC zu plaudern. Denn John ist begeisterter Nutzer der Toilette, die mit Wasser reinigt, und daher eines von drei Gesichtern unserer neuen Geberit AquaClean Kampagne in Deutschland.

 

So sieht die neue Geberit AquaClean-Kampagne mit John aus.

Brigitte: John, Sie wirken wie ein Mann, der viel Wert auf sein Äußeres legt. Wie viel Zeit verbringen Sie morgens im Badezimmer?
 

John: (lacht) Das haben Sie genau richtig beobachtet! Als selbstständiger Kreativer in Englands Hauptstadt ist ein gepflegtes Erscheinungsbild enorm wichtig für mich. Ich kann es mir nicht leisten, mit fettigen Haaren oder einem ungepflegten Bart bei der Arbeit zu erscheinen. Daher nehme ich mir morgens viel Zeit für meine tägliche Pflege-Routine. Das kann schon mal bis zu 45 Minuten in Anspruch nehmen. Aber das ist es mir wert.

 

Brigitte: Ein perfekter Look ist Ihnen also sehr wichtig. Bringt das die Branche mit sich?
 

John: In der Tat. Ich leite eine renommierte Werbeagentur und bin täglich von kreativen, stylischen und gepflegten Menschen umgeben – das erwarte ich übrigens auch von meinen Mitarbeitern. Logisch, dass ich da mit gutem Beispiel vorangehen muss und will. Sehen Sie, es ist so: Wenn ich mich in meiner Haut wohlfühle, strahle ich das auch aus. Dann kann ich in wichtigen Meetings oder Kundengesprächen besser performen und so neue Aufträge an Land ziehen.

 

Brigitte: Klingt, als hätten Sie viel zu tun. Was ist ihr Geheimtipp, um sich den ganzen Tag lang wohl zu fühlen?
 

John: Nun, vor einigen Jahren habe ich bei einer Japanreise zum ersten Mal ein Dusch-WC ausprobiert. Von da an konnte ich mir ein Leben ohne diesen Komfort nicht mehr vorstellen. Wieder in London angekommen, habe ich mein privates Bad sowie alle Waschräume in der Agentur mit Dusch-WCs ausstatten lassen. Eine geniale Entscheidung. Meine Mitarbeiter lieben diese Toiletten!

 

Brigitte: Was fasziniert Sie so am Produkt Dusch-WC, dass Sie nicht mehr darauf verzichten wollen?
 

John: Ich arbeite wirklich viel, bin ständig in Meetings und treffe mich auch abends noch mit Partnern oder Kunden in Jazzclubs und Pubs. Eine gute Körperhygiene ist an solch langen Tagen einfach wichtig. Und Hygiene ohne Wasser? Das funktioniert einfach nicht! Dank Dusch-WC fühle ich mich stets rein und bin für wirklich jede Situation gewappnet. Daher musste ich auch nicht lange überlegen, als mich Geberit als Testimonial für die neue Kampagne angefragt hat. Das Dusch-WC ist fester Bestandteil meines Lebens.

 

Brigitte: Und was empfehlen Sie Leuten, die das Dusch-WC noch nicht kennen?
 

John: Das so schnell wie möglich zu ändern! Habe ich Kunden von außerhalb zu Besuch, buche ich sie zum Beispiel in London immer im Hotel The Wellesley ein, denn dort sind alle 36 Zimmer und Suiten mit Dusch-WCs von Geberit ausgestattet.

 

0
Was meinen Sie dazu?
Wir freuen uns auf deine Meinung! Solltest du eine Frage haben, sende am besten eine E-Mail an blog.de@geberit.com.
Noch 300 Zeichen
Das könnte dich auch interessieren:

Hier schreiben unsere Experten

Jetzt kennenlernen
Zum Seitenanfang
Jetzt
teilen!