Die weißen Urinale von Geberit bilden einen klaren Kontrast zur Graffiti-Kunst im Restaurant Qmuh Ulm.

Sanitäranlagen im Insta-Feed

Ausgefallene „Örtchen“ in Restaurants & Co. sind der letzte Schrei auf Instagram. Die coolsten Toiletten mit Geberit-Ausstattung stelle ich euch heute vor.

Meine Top 3 Places „to pee“

Wenn selbst die Vouge Schnappschüsse öffentlicher Sanitärräume für den eigenen Instagram Account empfiehlt, ist es höchste Zeit, auch auf dem AquaClean Blog nachzuziehen. Hier kommen meine Top 3 Empfehlungen cooler Restaurant-Toiletten mit Insta-Flair!

Industrial-Look in der QMUH Burgergrill Steakhouse Bar in Ulm

Ein Besuch im Burger- und Steakrestaurant QMUH in Ulm ist ein Genuss für Geschmacks- UND Sehnerven. Das coole Designkonzept zieht sich bis in den Sanitärbereich durch. Besonders gut gefällt mir die stylische Wandgestaltung mit Graffiti-Kunst. Im ruhigen Kontrast dazu: weiße Geberit iCon WCs auf den Damen- und Preda-Urinale von Geberit auf den Herrentoiletten.

  • Die Damen-Toilette des Restaurants Qmuh Ulm.

    Das Flügel-Grafitti auf der Damen-Toilette des Qmuh Ulm begeistert.

  • Die Herren-Toilette des Restaurants Qmuh Ulm.

    Sichtbare Rohrleitungen, unverputzte Wände und Graffiti auf den Herren-Toiletten des Qmuh Ulm.

  • Der Restaurant-Bereich des Burger- und Steakrestaurants Qmuh Ulm.

    Auch der Restaurant-Bereich des Qmuh Ulm wurde im Industrial-Look gestaltet.

Unverputzter Charme im Artspace KanyaKage

In Berlin-Kreuzberg eröffnete im April 2018 die einzigartige Kunst- und Veranstaltungslocation KanyaKage. Absolutes Highlight: die unterirdische Bar im alten Gewölbekeller. Der dort vorherrschende Stil zieht sich auch im Unisex-Sanitärraum durch: rechts das alte Gemäuer mit teilwiese gestrichenen Wänden, links glatte, makellose Oberflächen mit Elementen der Geberit iCon-Serie.

  • Die Unisex-Toilette in der Kunst- und Veranstaltungslocation KanyaKage mit großem durchgehenden Doppelwasch¬tisch der Serie Geberit iCon von Geberit.

    Die Unisextoilette in der Kunst- und Veranstaltungslocation KanyaKage mit großem durchgehenden Doppelwasch­tisch der Serie Geberit iCon von Geberit.

  • Spülrandlosen Tiefspül-WCs und Preda-Urinale von Geberit im Artspace KanyaKage in Berlin-Kreuzberg.

    Die schlichte Eleganz der iCon-Serie fügt sich harmonisch in die helle Umgebung ein.

  • Die Veranstaltungslocation KanyaKage in Berlin-Kreuzberg.

    Die spartanisch eingerichteten Veranstaltungsräume des KanyaKage bieten Freiraum für kreative Konzepte.

Statement: Rot im Restaurant Stoi

Rot, schwarz und weiß – das sind die Farben im Restaurant Stoi von Autor und Spitzenkoch Ludwig Maurer. Während diese im Speiseraum des nur für besondere Veranstaltungen und Kochkurse geöffnete Restaurants noch dezent zum Einsatz kommen, dürfte der ein oder andere WC-Nutzer beim ersten Betreten der Sanitärräume überrascht sein: Rundum rote WC-Kabinen inklusive rotem Klopapier kommen hier zum Einsatz. Kontrastreich dazu das schwarze Logo – ein Stierkopf – auf dem Geberit Monolith.

  • Rote WC-Kabinen im Restaurant Stoi von Spitzenkoch Ludwig Maurer.

    Der WC-Besuch im Restaurant Stoi dürfte dem ein oder anderen Gast in deutlicher Erinnerung bleiben.

  • Hygienisch: Der Waschtisch im Restaurant Stoi ist mit einer berührungslosen Armatur von Geberit ausgestattet.

    Das mit dem Stierkopf-Logo bedruckte Waschtischmodul von Geberit ist eine Spezialanfertigung für den Sanitärbereich des Stoi.

  • Der Speiseraum im Restaurant Stoi.

    Schwarz, weiß, rot: Das Farbkonzept im Restaurant Stoi ist geradlinig und konsequent durchgezogen.

Kennst du auch ein Restaurant mit herausragenden „Örtlichkeiten“? Dann schreibe deine Tipps und Empfehlungen in unseren Kommentar-Bereich! Vielen Dank.

0
Was meinen Sie dazu?
Wir freuen uns auf deine Meinung! Solltest du eine Frage haben, sende am besten eine E-Mail an blog.de@geberit.com.
Noch 300 Zeichen
Das könnte dich auch interessieren:

Tour de Toilette in Wien
mehr lesen

Luxus-Suite für echte Männer
mehr lesen

Kein Alpen-Klischee Mama Thresl
mehr lesen

Unterbodenwäsche à la Geberit
mehr lesen

Hier schreiben unsere Experten

Jetzt kennenlernen
Zum Seitenanfang
Jetzt
teilen!