Mutter badet Kind in Badewanne. © Ingo Bartussek

Service & Ratgeber

Ein Bad für alle Fälle

Das Bad vereint viele Funktionen – mach aus deinem Familienbad ein Multitalent zum Wohlfühlen und Entspannen

Wie (d)ein Bad zum Multitalent wird.

Kennst du das auch? Tägliche Badroutine, Kinderplanschbecken, Wellnessoase, Kosmetiksalon, Waschsalon, Hundebrause oder Pflanzendusche – ein Familienbad muss ein Multitalent sein und vielen verschiedenen Ansprüchen gerecht werden. Und das oft auf nur wenigen Quadratmetern.

Verschiedene Hängeschränke der Badserie Geberit Smyle.

Die Badserie Geberit Smyle ist die perfekte Stauraumlösung für jede Badsituation.

Mit guter Planung, cleverem Stauraum und innovativen Sanitärelementen kann ein Bad unterschiedlichste Funktionen erfüllen und gleichzeitig ein Wohlfühlraum für die ganze Familie sein. Hier ein paar Tipps und Anregungen, damit dein Bad nicht im Chaos versinkt – und es genau das für dich ist, was du gerade brauchst.

Aufbewahrung mit System

Ein entscheidender Punkt ist, die verschiedenen Badmöbel so zu bestücken, dass alles seinen festen Platz hat und schnell zur Hand ist. Das bestätigt sich mir jeden Tag aufs Neue. Dabei ist ein Spiegelschrank die ideale Aufbewahrung für die am häufigsten gebrauchten Utensilien wie Zahnbürste, Deodorant und Kosmetikartikel. Die perfekte Ergänzung dazu ist der Waschtischunterschrank, der enorm viel Stauraum bietet. Von Haarbürste, Föhn und Quietscheente bis hin zu Badezusätzen, Handtüchern und Hundeshampoo – alles findet hier seinen Platz. Mit passenden Ordnungsboxen bleibt das Innenleben der Schubladen auch dauerhaft ordentlich. Wer es großzügig mag oder Dinge außerhalb der Reichweite kleiner Kinder unterbringen will, packt einen Seiten- oder Hochschrank dazu.

Zur funktionierenden Ordnung trägt schon die Auswahl der Möbel bei. Sinnvoll ist es hier, aufeinander abgestimmte und passende Elemente einzusetzen, die es in unterschiedlichen Größen gibt. So kann ich den vorhandenen Platz voll ausnutzen. Entscheide ich mich außerdem für Badmöbel und WC, die an der Wand befestigt sind, entstehen darunter Freiräume. Das lässt den Raum größer erscheinen und erleichtert die Reinigung enorm. So kann ich mit Wischmopp und Co perfekt darunter durchwischen.

Mehr Zeit fürs Wesentliche

Je leichter das Bad sauber zu halten ist, desto mehr Zeit bleibt für Wellness oder Kinderplanschen. Gibt es nur wenige Ecken und Winkel, ist die Reinigung schnell und effizient erledigt. Die klassischen Staubfänger wie Spülkasten, Rohrleitungen und Kabel können mit einer Vorwandinstallationen wie Geberit GIS gänzlich hinter der Wand verschwinden.

Besonders ärgerlich und zeitraubend finde ich Kalkablagerungen. Sie machen die Oberflächen von Waschtisch und WC-Keramik rau und die Reinigung richtig schwer. Moderne WCs kommen ohne Spülrand aus und Waschtische sind auch ohne Überlaufloch und mit Wandarmatur erhältlich. So stört nichts den effizienten Wisch-Flow. Für Geberit Keramiken, wie zum Beispiel den Waschtisch Geberit ONE und das gleichnamige WC, ist optional die KeraTect Spezialglasur erhältlich. Sie sorgt für eine nahezu porenfreie sowie extrem glatte Oberfläche, die besonders schnell gereinigt ist.

Geberit ONE Waschtisch, Spiegelschrank, Duschlösung und WC.

Schönes Design und einfach sauber zu halten – mit der Geberit ONE Badserie mehr Zeit für die schönen Dinge im Bad haben.

Struppi sicher duschen

Hunde zu baden ist oft eine Herausforderung, aber ebenso oft unumgänglich. Hundebesitzer wissen das nur zu gut: Je größer der Vierbeiner und dessen Fluchtinstinkt desto ungeeigneter ist die Badewanne als Ort der Wahl. Das raus und rein hieven ist schon nicht ganz ohne. Springt der nasse Hund dann noch unkontrolliert heraus, besteht die Gefahr, dass sich Besitzer und Tier verletzen.

Duschfläche Geberit Setaplano

Perfekt für Hund und Herrchen – dank Duschfläche Geberit Setaplano ist die Verletzungsgefahr selbst beim Schütteln gering.

Also, ab unter die Dusche. Am einfachsten ist es, wenn es sich dabei um eine bodenebene Dusche handelt. Da stört keine Kante und der Zugang ist frei. Ein herausnehmbares Haarsieb schützt im Optimalfall den Ablauf vor grobem Schmutz und natürlich vor den Hundehaaren. Bei den bodenebenen Duschlösungen von Geberit beugt der integrierte Kammeinsatz einer Verstopfung des Ablaufs vor. Jetzt heißt es nur noch: Wasser marsch.

Frische Luft macht gute Laune

Ist der Hund geduscht und sind die Kinder im Bett, ist endlich Zeit für Wellness. Hängen dann aber schlechte WC-Gerüche in der Luft, kommt keine entspannte Stimmung auf. Die Nase ist schließlich eines unserer wichtigsten Sinnesorgane und gerade Düfte und Gerüche hängen eng mit unseren Emotionen und Erinnerungen zusammen. Ein Bad mit Fenster ermöglicht zwar das Lüften, aber ein kaltes Bad ist ebenso wenig einladend wie ein müffelndes.

Wenn das WC dort Abhilfe schafft, dann ist auch Wellness jederzeit möglich – unabhängig von den Gewohnheiten anderer oder dem Wetter. Die Geruchsabsaugung Geberit DuoFresh Modul zum Beispiel sorgt für durchweg frische Luft im Bad. Langes Lüften bei eiskalten Temperaturen ist damit Geschichte.

Geberit DuoFresh Modul.

Frische Luft zu jeder Zeit im eigenen Bad – mit dem Geberit DuoFresh Modul kein Problem.

Im Halbschlaf aufs Klo

Ein anderes unvermeidliches Ritual: der nächtliche Toilettengang. Die Herausforderung hierbei ist es, den Weg zum WC zu finden, ohne durch helles Licht richtig wach zu werden. Denn trotz der nächtlichen Störung befindet sich der Körper noch im Halbschlaf – dank der Ausschüttung von Melatonin. Das schlaffördernde Hormon ist dafür verantwortlich, dass sich unser Körper in der Nacht beinahe automatisch in den Schlafmodus versetzt. Helles Licht kann die biologische Uhr durcheinanderbringen und die Melatoninproduktion drosseln. Die einfache Lösung: sanfte Orientierungslichter mit Bewegungssensoren, die dir beim Betreten des Bads den Weg zur Toilette weisen. Solche Lichtquellen sind meistens angenehm gedämpft. So wird damit nur der Ort des Geschehens – die Toilette – minimal beleuchtet.

0
Was meinst du dazu?
Wir freuen uns über deinen Kommentar! Dieser kann nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht werden. Solltest du eine Frage haben, sende gerne eine E-Mail an blog.de@geberit.com. Wir beantworten sie dir gerne!
Noch 300 Zeichen
Das könnte dich auch interessieren:

Ordnung halten leicht gemacht
mehr lesen

Sicherheit mit Spaßfaktor für Kinder
mehr lesen
 

Oohh, Entspannung!
mehr lesen

Dicke Luft im Bad war gestern
mehr lesen
 

Hier schreiben unsere Experten

Jetzt kennenlernen
Zum Seitenanfang
Jetzt
teilen!