Die Badserie Geberit Bambini macht Lust auf Händewaschen und Zähneputzen.

Bad & Design

Sicherheit mit Spaßfaktor für Kinder

Ob eigenes Kinderbad oder Familienbad: Mit diesen Tipps fühlen sich alle wohl.

Die besten Tipps für ein kindgerechtes Bad

Kinder wollen selbstständig sein! Doch gerade im Bad stoßen sie oft an ihre Grenzen. Das Waschbecken ist zu hoch, die Armatur in unerreichbarer Ferne, der Badewannenrand ein unerklimmbares Hindernis. Das frustiert die Kleinen und die Eltern – denn sie bekommen die Enttäuschung lautstark zu hören. Doch das muss nicht sein. Egal ob du ein eigenes Bad für deine Kinder einrichten oder dein bestehendes Bad kindgerecht gestalten möchtest: Mit meinen Tipps verhilfst du deinen Kindern im Bad zu Erfolgserlebnissen – und der Badespaß ist garantiert!

Die Bauhöhe des WCs muss auf die Größe der Kinder abgestimmt sein.

Selbstständigkeit fördern: Wenn die Bauhöhe des WCs auf die Größe des Kindes abgestimmt ist, fällt der Gang zur Toilette leichter.

Ein eigenes Bad für die Kleinsten

Du hast Zuhause zwei Bäder und möchtest eines davon zum eigenen Reich für deine Kinder umgestalten? Großartig! In einem eigens für sie entworfenen Bad haben die Jüngsten am meisten Spaß und du ersparst dir nerviges Schlangestehen am Morgen. Entscheidend sind Waschtisch und WC. Wähle Sanitärkeramiken mit geringer Ausladung aus kratz- und schlagfestem Material ohne Ecken und Kanten. Die aus dem Mineralwerkstoff Varicor gefertigte Badserie Bambini zum Beispiel ist sehr fleckenunempfindlich und pflegeleicht. Wichtig ist, die Bauhöhe auf die Größe der Kinder abzustimmen. Da die Sitzringform des Geberit Baby-Tiefspül-WCs an ein Töpfchen erinnert, erleichtert es den Übergang vom Töpfchen auf die Toilette. Für ältere Kinder gibt es wandhängende Kinder-Tiefspül-WCs. Ideal ist es, wenn sich Toilette und Waschbecken in der Höhe verstellen lassen. So wächst das Bad einfach mit! Ein Spiegel in der richtigen Höhe, niedrige Schränke und geschwungene Ablagen in bunten Farben machen das Kinderbad zum Wohlfühlraum mit Spaßfaktor.

Die bodenebene Dusche aus der Badserie Geberit ONE ist ideal für alle Generationen.

Mehr Komfort für die ganze Familie: Tschüss Stolperfalle, hallo bodenebene Dusche!

Ein Bad für Groß und Klein

Natürlich gibt es nicht in jedem Zuhause die Möglichkeit, ein eigenes Bad für die Kinder einzurichten. Trotzdem kannst du dein Bad kindgerecht gestalten. Für alle Generationen komfortabel ist eine bodenebene Dusche. So vermeidest du lästige Stolperfallen. Mit einem Hocker können auch schon Kleinkinder Waschtisch und Armatur in normaler Höhe erreichen und sich selbst die Hände waschen und die Zähne putzen. Und vielleicht findest du in einer Ecke einen Platz für einen niedrigen kleinen Schrank sowie einen bunten Spiegel?

Safety first

Egal ob eigenes Bad für die Kinder oder gemeinsames Familienbad: Sicherheit steht immer an erster Stelle in einem Haushalt mit kleinen Kindern. Bringe deshalb auch im Bad Kindersicherungen an allen Steckdosen an und bewahre gefährliche Flüssigkeiten wie Putzmittel und Elektrogeräte wie Rasierer oder Lockenstab für Kinder unzugänglich auf. Eine Anti-Rutschmatte in Dusche oder Wanne sowie eine Armatur mit Heiß-Wasser-Stopp komplettieren dein kindersicheres Bad.

Kinderfreundlich dekorieren

Gerade, wenn du keinen Platz für ein eigenes Kinderbad oder eigene Badmöbel für die Kleinsten hast, kannst du mit Deko-Elementen das Bad ganz einfach kinderfreundlich gestalten! Ein Bild, Kinderhandtücher oder ein lustiger Toilettenrollen-Halter machen Spaß und können jederzeit ausgetauscht oder ganz entfernt werden. Vielleicht steht in deinem Bad auch ein Möbelstück, das du gemeinsam mit deinen Kindern bunt bemalen oder bekleben kannst? Lass deiner Fantasie freien Lauf.

0
Was meinst du dazu?
Wir freuen uns über deinen Kommentar! Dieser kann nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht werden. Solltest du eine Frage haben, sende gerne eine E-Mail an blog.de@geberit.com. Wir beantworten sie dir gerne!
Noch 300 Zeichen
Das könnte dich auch interessieren:

Die schönsten bodenebenen Duschen
mehr lesen

Sicher und funktional – aber bitte mit Stil!
mehr lesen
 

Plane heute dein Bad von morgen
mehr lesen
 

Hier schreiben unsere Experten

Jetzt kennenlernen
Zum Seitenanfang
Jetzt
teilen!