Bad mit begehbarer Dusche Geberit Olona.

Bad & Design

Die schönsten begehbaren Duschen

Aus vielen modernen Bädern ist sie nicht mehr wegzudenken: die begehbare Dusche. Sie hat nicht nur eine elegante, klare Optik, sondern zeichnet sich vor allem durch Reinigungsfreundlichkeit aus. Ein weiterer Pluspunkt: Die begehbare Dusche ist barrierefrei und somit gerade mit Blick in die Zukunft ein Muss für jedes neu gebaute oder renovierte Bad. In diesem Blogbeitrag zeige ich dir, welche Varianten der begehbaren Dusche es gibt.

Begehbare Duschen: Funktionalität und Ästhetik

Schluss mit Stolpern und Rutschen beim Ein- und Aussteigen aus der Duschwanne. Eine begehbare Dusche bietet dir Komfort und Sicherheit. Auch die Ästhetik kommt nicht zu kurz. Begehbare Duschen lassen dein Badezimmer größer wirken. Je nach Anforderung gibt es unterschiedliche Lösungen für den Einbau. Du musst dich also nur noch fragen: Welcher Duschtyp bin ich?

Elegantes Design für Minimalisten

Du magst es gerne minimalistisch? Dann passt eine Duschrinne zu dir, zum Beispiel die Duschrinne Geberit CleanLine. Sie hat ein klassisches, elegantes Liniendesign und lässt sich durch einfaches Kürzen perfekt an das Fliesenbild deiner begehbaren Dusche anpassen. Ein besonders harmonisches Gesamtbild schaffst du mit der befliesbaren Variante der Duschrinne: Dabei wird die gewünschte Fliese einfach in den Aufsatz der Duschrinne eingeklebt.
Geberit CleanLine macht auch bei der Reinigung eine gute Figur, denn in der offenen Ablauffläche haben Schmutz und Bakterien keine Chance, sich festzusetzen. Zudem lässt sich der integrierte Kammeinsatz, in dem sich beispielsweise Haare sammeln, ganz einfach herausnehmen und säubern.

Die Geberit Duschrinne CleanLine.

Für Minimalisten: Die Geberit Duschrinne CleanLine.

Geberit Setaplano aus hochwertigem Mineralwerkstoff.

Ein natürliches Erlebnis für die Füße bieten Duschflächen wie die Geberit Setaplano.

Glückliche Füße mit einer Duschfläche

Hast du Lust auf ein besonders natürliches Duscherlebnis? Dann ist eine Duschfläche genau das Richtige für dich. Die Duschfläche Setaplano von Geberit ermöglicht dir ein besonders natürliches Duscherlebnis: Sie besteht aus einem hochwertigen Mineralwerkstoff, der sich unter den Füßen wärmer und angenehmer anfühlt als Metall, Glas oder Keramik. Besonders wichtig: die rutschhemmende Oberfläche gibt dir stabilen Halt und Sicherheit. Auch bei einer Duschfläche ist der Reinigungsfaktor niedrig, denn sie hat keine Kanten und ist somit einfach hygienisch sauber zu halten.

Besonders wandelbar ist die Duschfläche Geberit Olona. Diese gibt es in vielen verschiedenen Größen und Formaten. Sie passt in absolut jedes Bad – auch in deines.

Die Duschfläche hat eine schlichte, in Mattweiß gehaltene Optik und harmoniert mit Boden- und Wandbelägen aller Art. Die Duschfläche besteht aus Steinharz, das sich nicht nur angenehm anfühlt, sondern zudem ausgesprochen widerstandsfähig und fleckenunempfindlich ist.

Geberit Olona ist in vielen Größen erhältlich

Für jedes Bad geeignet: Die Duschfläche Geberit Olona

Entwässerung in der Wand statt im Boden: der Geberit Wandablauf.

Mit einem Wandablauf kann das Bad durchgängig gefliest werden.

Wandablauf für Freigeister

Da muss man zweimal hinschauen: Der Geberit Wandablauf verlegt die Entwässerung begehbarer Duschen aus dem Boden in die Wand. Das sieht gut aus und erleichtert die Installation deiner begehbaren Dusche – denn sowohl die Trinkwasser- als auch die Abwasserinstallation liegen hinter der Wand. So kannst du den Boden im Bad durchgängig fliesen. Das gilt natürlich auch für die Fußbodenheizung, die bei dieser Ablaufvariante unterbrechungsfrei verlegt werden kann.

Wie du siehst, gibt es zahlreiche Möglichkeiten bei der Gestaltung deiner begehbaren Traumdusche. Du willst mehr wissen? Auf unserer Website erfährst du weitere Details zu begebaren Duschen von Geberit. Aber auch individuelle Fragen beantworten wir dir sehr gerne. Ab ins Kommentarfeld damit!

 

Dieser Beitrag erschien erstmals 2019 und wurde jetzt aktualisiert.

 

0
Was meinst du dazu?
Wir freuen uns über deinen Kommentar! Dieser kann nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht werden. Solltest du eine Frage haben, sende gerne eine E-Mail an blog.de@geberit.com. Wir beantworten sie dir gerne!
Noch 1000 Zeichen
Das könnte dich auch interessieren:

Natürlich wohnlich: Holz im Bad
mehr lesen

Japandi im Bad- so geht’s!
mehr lesen
 

Entspannen statt putzen
mehr lesen

Ordnung halten leicht gemacht
mehr lesen
 

Hier schreiben unsere Experten

Jetzt kennenlernen
Zum Seitenanfang
Jetzt
teilen!