Frau im Bad vor Geberit AquaClean Dusch-WC

Service & Ratgeber

Wasser für ein gutes Körpergefühl

Hygiene ist dir wichtig, ebenso wie ein sauberes Gefühl im Intimbereich? Dann geht es dir wie den meisten Menschen in Deutschland. Denn laut den Ergebnissen einer aktuellen Verbraucher-Studie hat die (Intim-)Hygiene hierzulande einen hohen Stellenwert. Gleichzeitig sind viele Menschen noch nicht zufrieden mit ihrer Intimhygiene. Wie das Dusch-WC Abhilfe schaffen kann, verrate ich dir hier.

Großes Bedürfnis nach persönlicher Hygiene

Persönliche Hygiene ist für die meisten Menschen von großer Bedeutung – das ist eindeutige Ergebnis der von der Geberit International AG durchgeführten Umfrage zum Thema Hygiene. So geben 98 % der rund 18.000 europaweit befragten Personen an, dass es ihnen wichtig oder sehr wichtig ist, sich von Kopf bis Fuß – inklusive Intimbereich – sauber zu fühlen. In Deutschland sind 97 % dieser Meinung. Dabei wenden wir für die persönliche Hygiene im Durchschnitt 37 Minuten auf.

 

Grafik zur Gfk-Studie von Geberit.

Das Badezimmer ist ein wichtiger Ort für die persönliche Hygiene.

Grafik zur Gfk-Studie von Geberit.

Persönliche Hygiene ist vielen Deutschen wichtig oder sehr wichtig.

Mit Toilettenpapier wird es oft nicht ganz sauber

Persönliche Hygiene – das bedeutet für 82% aller Befragten in Deutschland auch Intimhygiene. Hier haben jedoch 37% haben das Gefühl, nach dem Toilettengang nicht komplett sauber zu sein, 48 % kennen zudem das Problem, dass sich nach dem Toilettengang Spuren in der Unterhose finden. Das ist wenig überraschend, wenn man berücksichtigt, dass wir uns hierzulande häufig mit einfachem Toilettenpapier reinigen. Daher hat fast jeder dritte Umfrageteilnehmende schon einmal feuchtes Toilettenpapier zur Hilfe genommen, um dem Sauberkeitsgefühl nachzuhelfen. Dieses hat allerdings den Nachteil, dass es die Abwasserleitungen verstopfen und Hautirritationen auslösen kann.

Wasser für ein gutes Sauberkeitsgefühl

Dass sie mit Wasser ein saubereres Ergebnis nach dem Toilettengang erzielen würden, glauben 74% der Befragten. Dazu passt, dass 75 % sich eine Reinigung mit Wasser nach dem Toilettengang vorstellen können. Dabei ist für die Umfrageteilnehmer die Nutzung eines Dusch-WCs die beliebteste Methode zur Reinigung mit Wasser. Die moderne Toilettentechnologie, die den Intimbereich mit einem sanften Wasserstrahl zuverlässig reinigt, ist für die Mehrheit der Befragten (53 %) die beste Option, um sich nach dem Toilettengang sauberer zu fühlen – weit vor dem Bidet (13 %) oder der Brause (12%).

 

Grafik zur Gfk-Studie von Geberit.

Das Dusch-WC genießt einen guten Ruf und gewinnt das Rennen der Reinigung mit Wasser klar für sich.

Das sind die Vorteile des Dusch-WCs

Mit einem Dusch-WC wie dem Geberit AquaClean verbinden die Befragten ein gesteigertes Hygienebefinden und Frischegefühl. Tatsächlich sorgt die natürliche Reinigung mit Wasser für ein angenehm sauberes Hautgefühl und verursacht im Vergleich zur Reinigung mit (feuchtem) Toilettenpapier weniger Müll. Wenn du dich jetzt fragst, ob das Dusch-WC auch was für dich wäre, kann ich dir nur raten es zu testen – so wie es bereits 52 % der Befragten schon einmal getan haben. Vielleicht geht es dir dann so wie vielen anderen Befragten, die bereits ein Dusch-WC besitzen: Sie haben meistens dann ein Dusch-WC gekauft wenn sie es zuvor getestet haben. Mit anderen Worten: Wer das Dusch-WC einmal ausprobiert hat, scheint vom positiven Effekt auf das persönliche Sauberkeitsgefühl überzeugt zu sein.

 

*GfK-Studie unter 2.003 Teilnehmern. Erhebungszeitraum nach Beauftragung durch Geberit: 2021.

 

0
Was meinst du dazu?
Wir freuen uns über deinen Kommentar! Dieser kann nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht werden. Solltest du eine Frage haben, sende gerne eine E-Mail an blog.de@geberit.com. Wir beantworten sie dir gerne!
Noch 1000 Zeichen
Das könnte dich auch interessieren:

5 Fakten zu Körper und Hygiene, die du kennen solltest
mehr lesen

Mehr Selbstbewusstsein dank Dusch-WC
mehr lesen
 

Wir wollen Wohnlichkeit!
mehr lesen

Gute Gründe für das AquaClean
mehr lesen
 

Hier schreiben unsere Experten

Jetzt kennenlernen
Zum Seitenanfang
Jetzt
teilen!